Ingo Herrmann Architekt

Tagesstätte für behinderte Menschen Schollene

Umbau und Ausbau des Gebäudes "Haus am Wall" in Schollene zu einer Tagesstätte für behinderte Menschen und Neubau eines Stallgebäudes für die Haltung von Alpakas. Das schilfrohrgedeckte Bauernhaus befand sich bei Übernahme durch den Bauherrn im inneren in sehr schlechtem Zustand. Es waren konstruktiv-statische Änderungen, Wärmedämmaßnahmen und Brandschutzertüchtigungen notwendig. Das Dachgeschoss wurde neu erschlossen und ausgebaut. Die technischen Anlagen wurden vollständig erneuert.
Planung für: Dr. Klaus Beyer GmbH
Bauherr: GIW Wohnanlage Mühlenberg gGmbH
Ort: Brückenstr.22, 14715 Schollene
Nutzfläche: 230m²
Bausumme: 400.000 EUR (KGR 200-500, 700) Fertigstellung: 2005
erbrachte Leistungen: Gebäudeplanung LPH 2-8
  Impressum Büro - Dunckerstr. 59b - 10439 Berlin - 030/81018808